09.05.2018

Was kosten Implantate?


Praxis_Zahnarztpraxis_Bissfest_Dortmund_Dr_Culjak_Slider05

Empfiehlt der Zahnarzt eine Implantatbehandlung kommen dem Patienten viele Fragen in den Sinn. Zusätzlich zur Funktionsfähigkeit der Implantate und Dauer sowie Umfang der Behandlung steht die Frage nach den Kosten an oberster Stelle. In der Zahnarztpraxis BISSFEST beraten wir Sie umfänglich über die Kosten der Behandlung und erstellen Patienten eine konkrete Kalkulation. Zahnimplantate Dortmund!

Bei fehlenden Zähnen ist eine Implantattherapie in den meisten Situationen die beste Wahl für einen Zahnersatz. Ein Implantat wird in den Kieferknochen gesetzt und übernimmt die Funktion der natürlichen Zahnwurzel. Das Implantat dient dann der dauerhaften Verankerung eines funktionell-ästhetischen Zahnersatzes. Doch was kosten Implantate? „Diese Frage ist für viele unserer Patienten ein grundlegendes Entscheidungskriterium“, sagt Dr. Daniel Culjak, Zahnarzt und Implantatspezialistin Dortmund. „Wir beraten ausführlich über den Behandlungsablauf und erstellen im Vorfeld eine realistische Kostenkalkulation.“ Die Basis bildet immer eine Diagnostik, zu der zusätzlich zu klinischen Fragestellungen die Erwartungen des Patienten zählen. Denn jeder Patient hat andere Wünsche sowie Vorstellungen und jede Implantattherapie ist anders.

Rufen Sie uns an 0231-446 77 111. Oder kontaktieren Sie uns hier! Wir beraten Sie umfänglich über die Kosten einer Behandlung.

Kosten-Bausteine einer Implantattherapie

„Der Patient sollte möglichst genau wissen, welche Kosten auf ihn zukommen“, begründet Dr. Culjak. Ähnlich wie bei einem Hausbau setzen sich die Gesamtkosten aus vielen Bausteinen zusammen. Einige der Bestandteile sind unentbehrlich. Andere werden optional gewählt, entweder aufgrund der klinischen Notwendigkeit oder basierend auf speziellen Wünschen des Patienten. Die einzelnen Bausteine können u. a. gegliedert werden in Planung, zahnärztliche Vorbehandlung, chirurgisches Vorgehen, Implantatsystem, provisorische Versorgung, Zahnersatz.

Kosten bei der Planung einer Implantattherapie

Jede Implantatbehandlung bedarf einer exakten Diagnostik und Planung. In der Regel ist die Basis für die klinische Analyse ein Röntgenbild. In komplizierten Situationen oder für eine höchstmögliche Vorhersagbarkeit fertigen wir ein dreidimensionales Bild der anatomischen Situation. Dieses digitale 3D-Bild (DVT, CT) kostet zwischen 200 bis 300 EUR und gibt Aufschluss über Knochenstruktur, Nervverlauf etc.

Für die Planung der Implantatposition arbeiten wir in bestimmten Situationen mit einer modernen digitalen Planungssoftware. Auf virtuellem Weg können wir den chirurgischen Eingriff und die Implantatposition im Vorfeld exakt definieren. Ergänzend kann eine sogenannte Bohrschablone gefertigt werden, die eine genaue Übertragung der Planung in den Mund ermöglicht. Eine digitale Implantatplanung kalkulieren wir mit zirka 600 bis 700 EUR pro Implantattherapie.

Vorbehandlung und chirurgisches Vorgehen

Das Einsetzen der Implantate bedarf einer entzündungsfreien, stabilen Knochensituation. Eventuell muss im Vorfeld eine Parodontalbehandlung erfolgen. Diese wird in der Regel von der Krankenkasse übernommen. Der eigentliche chirurgische Eingriff ist für den Patienten unproblematisch. An den Zahnarzt und sein Team stellt die Insertion jedoch hohe Ansprüche. Die anfallenden Kosten sind abhängig vom Aufwand bzw. den anatomischen Gegebenheiten und der Anzahl der Implantate. Für das Einbringen eines Implantats kann eine Summe von zirka 1.000 – 1.500  EUR kalkuliert werden. Bei mehreren Implantaten sinkt der Aufwand pro Implantat und die Kosten passen sich entsprechend an.

Die Kosten für das eigentliche Implantat sind abhängig vom Implantathersteller bzw. von dem Implantatmaterial. Für eine hohe Sicherheit arbeiten wir mit Implantatsystemen namhafter Hersteller. In der Regel kommen Titanimplantate zur Anwendung. Diese haben eine hohe Biokompatibilität und verfügen über eine wissenschaftlich abgesicherte Datenlage. Auf Wunsch bieten wir Keramikimplantate an, die vom Einkaufspreis meist etwas teurer sind.

Kosten des Zahnersatzes

Erneut sind es die individuellen Ansprüche des Patienten, die den Preis bestimmen. Wir bieten Ihnen verschiedene Optionen, die sich u. a. in den Kosten unterscheiden – von einfach gut bis hoch ästhetisch. Grundsätzlich gehört zu jedem Implantat ein Implantataufbau, der entweder vom Implantathersteller geliefert oder individuell im Dentallabor gefertigt wird. Der individuelle Aufbau bietet meistens eine bessere Ästhetik für die neuen Zähne. Zudem addieren sich das Material für den Zahnersatz – z. B. Zirkonoxid, Titan, Vollkeramik – und die Arbeitsleistung des Zahntechnikers. Der Zahntechniker erstellt Ihren Zahnersatz individuell mit handwerklichen Fertigkeiten, digitalen Technologien und modernen Materialien. Es gibt ganz unterschiedliche Möglichkeiten eines Zahnersatzes. Unterschiede bestehen für Sie als Patient z. B. in der Handhabung (festsitzend, abnehmbar) oder der Ästhetik (z. B. individuell verblendet).

Kosten für Implantate – was zahlt die Kasse?

Sie sehen, die Antwort auf die Frage: „Was kosten Implantate?“ können wir transparent und realistisch nur basierend auf der individuellen Situation geben. Wir beraten Sie in unserer Praxis BISSFEST – Zahnimplantate Dortmund – ausführlich über die zu erwartenden Kosten. Auch wenn es um die Kostendeckung seitens der Krankenkasse bzw. Zusatzversicherung geht, helfen wir Ihnen. Wir arbeiten mit Fachleuten zusammen, die genau wissen, wo welche Unterstützung nötig ist. Sprechen Sie uns gern darauf an!

Rufen Sie uns an 0231-446 77 111. Oder kontaktieren Sie uns hier! Wir beraten Sie umfänglich über Kostendeckung seitens der Krankenkasse bzw. Zusatzversicherung.

Kosten Implantate – Ratenzahlung

Auf Wunsch bieten wir Ihnen eine einfache und attraktive Teilzahlungsmöglichkeiten an. Sie selbst bestimmen die Höhe der Raten oder die Dauer der Laufzeit. So haben Sie es in der Hand, wie hoch die monatliche Belastung ausfallen darf; zins- und gebührenfrei!

Liebe Patienten, wir wissen, die Entscheidung für eine Implantattherapie fällt nicht immer leicht. Die Kosten sind oft ein wesentliches Kriterium.

Kontaktieren Sie uns! Rufen Sie uns an und lassen Sie uns gemeinsam überlegen, ob eine Implantattherapie für Sie in Frage kommt. Unser Team ist für Sie da – persönlich, offen und transparent!


Wir nehmen uns Zeit für unsere Patienten

Rufen sie jetzt einfach an oder schreiben Sie uns.

0231-446 77 111

Wie können wir Ihnen helfen?

Die Website wird durch Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.